Steireranzug & Lederhose

Man(n) trägt Tracht

Die heute verbreiteten Ausführungen steirischer Männertrachten basieren auf historischen Überlieferungen zu Material, Farbe, Auszier und Zusammenstellung. Die vielfältigen Möglichkeiten der Kombinationen von Farbe, Länge, Schnittform und der Auszier ermöglichen einen unglaublichen Variantenreichtum, der die steirische Männertracht auszeichnet. Grundsätzlich besteht eine steirische Männertracht aus einem Oberteil (entsprechend der Länge wird hier unterschieden zwischen Janker, Rock, Gehrock und Stutzfrackerl) sowie einer Hose (Langhose oder Lederhose). Dazu wird häufig eine Weste (Gilet) kombiniert. Wollstoff und Leinen sind die Grundmaterialien der steirischen Männertracht. Hinzu kommt Wildleder für die Lederhose sowie Seidenbrokat und Samt zur Fertigung des Gilets. Als Grundfarbe sind in der Steiermark folgende üblich: Grau, grün und braun. Ergänzt wird diese gerne durch ein Besatztuch für die Auszier in grün - wodurch beispielsweise die charakteristische Grau-Grün-Kombination entsteht - wie auch in einzelnen Fällen in braun, schwarz, grün oder rot.

Impressionen aus unserem Sortiment

Verschiedene Gilets und TrachtenkrawattenAltsteirer AnzugTrachtenwesten - verschiedene ModelleHanddruck-Leinengilet und kurze HirschlederhoseKlassisches grünes Gilet und graue Hose mit grünem PassepoilKurze grüne Leinenhose Graue Stresemannhose mit grünem Passepoil
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).